0
Registrieren
Einloggen
E-Mail:  
Passwort:
  Passwort vergessen?
Bioland
Bioland
Eu Bio
Slowfood
Bayerisches Bio-Siegel

Bayerns bestes Bioprodukt: Münchner Kindls Bier Senf

Veröffentlicht am Mo,
20. Jan 2020

Wir wurden ausgezeichnet! Bayerns bestes Bioprodukt 2020 kommt von uns: Unser Münchner Kindl Bier Senf wurde mit Gold ausgezeichnet.

Bayerns bestes Bioprodukt - Der Wettbewerb

Dort, wo bayerische Bio-Betriebe beste bayerische Rohstoffe verarbeiten, entstehen Bayerns beste Bioprodukte. Jährlich werden von einer Jury mit Expertise und Erfahrung Produkte ausgezeichnet. Dabei geht es um den einmaligen Geschmack und die Geschichten hinter den Lebensmitteln: „Teilnehmende Produkte müssen zu mindestens zwei Dritteln aus bayerischen Bio-Rohstoffen bestehen und in Bayern hergestellt werden. Bewertet werden Geschmack, Verpackung und Bewerbung sowie das Engagement der Unternehmen für Umwelt und Tierwohl, im sozialen Bereich und für ihre jeweilige Region. Alle Teilnehmer am Wettbewerb Bayerns beste Bioprodukte stehen mit ihrer täglichen Arbeit für einen außergewöhnlich hohen Einsatz für das Wohl von Mensch, Tier und Umwelt, für ein besonders großes regionales Engagement sowie für höchsten Genuss!“ heißt es von den Wettbewerbsinitiatoren. Der Wettbewerb ist eine Initiative der LVÖ Bayern und wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und der alp Bayern.

Unsere Unternehmensgeschichte überzeugt!

Die Jury konnten wir mit unserer Unternehmensgeschichte überzeugen. Dass alles vor 100 Jahren auf dem Viktualienmarkt begann, wir die Senftradition der Familie seit 1986 auf ökologische Weise fortführen und heute die vierte Generation, die Töchter Lisana und Catalina, sich auf herausragende Weise um eine rundum nachhaltige Senfproduktion kümmern, würdigt die Jury. Auch, dass die Zutaten für unseren Senf aus der Region kommen, energiesparend verarbeitet werden und dass Deckel und Etiketten der Gläser frei von Giftstoffen sind. „Münchner Kindl engagiert sich gegen Lebensmittelverschwendung, für das Wohl der Bienen, betreibt am Firmensitz in Fürstenfeldbruck einen Unverpackt-Laden uvm.“, hebt die Jury hervor.

Wir haben mit unserem Bier Senf Gold gewonnen!

Ausschlaggebend war für die Jury natürlich letztendlich das Produkt: „Bier-Senf ist eine echte Innovation von Münchner Kindl: Die Idee, für die Maische nicht nur Wasser, sondern auch Bier zu verwenden, kam Theo Hartl schon vor über 30 Jahren.“ Das Bier für unseren Bier Senf erhalten wir von der Brauerei Riedenburger aus Bayern. Unsere Unternehmen sind freundschaftlich miteinander verbunden. Diese Freundschaft zwischen Bier und Senf funktioniere laut Jury auch im Glas bestens: „Hier verbinden sich zwei bekannte bayerische Marken mit langer Bio-Tradition zu einem körnigen Senf, wie er in Bayern eine noch längere Tradition hat. Der kräftige Bier-Senf schmeckt köstlich und durch die Bier-Note einfach ganz besonders.“

Unser Bier Senf trägt außerdem das Bayerische Biosiegel.

Gemeinsam können wir im Bio-Bereich viel mehr bewegen!

Wer es ernst meint mit bayerischer Bio-Regionalität muss sich ein gutes Netzwerk an stabilen Partnerschaften aufbauen. „Theo Hartl und nun seine beiden Töchter Lisana und Catalina können genau das besonders gut.“, hebt die Jury hervor. „Im Münchner Kindl Bier-Senf kommt nicht nur das Bier aus einer fruchtbaren Kooperation mit einem anderen bayerischen Bio-Unternehmen. Die Gelbsenfsaat bezieht Münchner Kindl seit über 25 Jahren von der Kramerbräu Saaten und Öle GmbH in Pfaffenhofen an der Ilm. Vom Feld bis zum Firmensitz in Fürstenfeldbruck legen die Senfkörner gerade mal 25 km zurück. Der Zucker aus bayerischen Bio-Rüben kommt über die Erzeugergemeinschaft „Unser Land“ zu Münchner Kindl. Die Firma Münchner Kindl lebt damit einen wichtigen Teil des regionalen Bio-Gedankens: Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und das Bewusstsein, dass man gemeinsam viel mehr bewegen kann.“

Vielen Dank für diese Auszeichnung!

Das sind die anderen Gewinner von Bayerns bestes Bioprodukt in Gold, Silber und Bronze:

- RAPSÖL - Kramerbräu Naturlandhof, Naturland
- WOIDSTOIN - Biobäckerei Wagner, Biokreis
- ZIEGENMILCHKARAMELL - Michlbauer Manufaktur, Demeter
- ZWETSCHGENLATWERGE - Die Genießermanufactur
- UR´GSELCHTES - Allgäuer Hornochse
- TANNEN- & FICHTENHONIG - Die Honigwanderer, Bioland
- BESCHWIPSTE ANNA ROT - Bio Schaukäserei Wiggensbach, Bioland
- SAUERKRAUTBROT - Klosterbetriebe Plankstetten, Bioland
- SCHWARZER HAFER - Apostelbräu, Biokreis

Cookie Hinweis

Um diese Seite für Sie optimal zu gestalten nutzen wir Cookies. Durch Verwendung unserer Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Nur technisch notwendige Cookies
z.B. um Ihre Wahl der Cookieeinstellungen zu speichern.
Statistische Cookies
Helfen Sie uns, unseren Support zu verbessern, indem wir anonyme Daten für statistische Auswertungen sammeln dürfen.