0
Registrieren
Einloggen
E-Mail:  
Passwort:
  Passwort vergessen?
Bioland
Bioland
Eu Bio
Slowfood
Bayerisches Bio-Siegel
Zutaten:
2 Süßkartoffeln, mittlerer Größe
Olivenöl
100g Couscous
½ Bund Petersilie
200ml Gemüsebrühe
100g Mais
100g Kidney Bohnen
2 Frühlingszwiebeln
3-6 EL Münchner Kindl Senf Salsa Sauce
Saft einer halben Zitrone
100g Salatgurke
300g Soja-Joghurt
Salz & Pfeffer
1 Tüte Tortilla Chips
2 Personen
ca. 45 Min
Passend dazu bei uns im Shop
Salsa Sauce

Gefüllte Süßkartoffel mexikanischer Art (vegan)

Zubereitung

1. Die rohen Süßkartoffeln mehrfach mit der Gabel einstechen, mit Olivenöl bestreichen und in eine Reine geben. Bei 200°C auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 45-60 Minuten garen.
2. Den Couscous zusammen mit der Hälfte der gehakten Petersilie und etwas Pfeffer in eine Schüssel geben. Mit kochender Gemüsebrühe übergießen und zugedeckt 10-15 Minuten ziehen lassen.
3. Mais und Bohnen abtropfen lassen und zum fertig aufgequollenen Couscous geben. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, die restliche Petersilie grob hacken und ebenfalls dazugeben, mit Münchner Kindl Salsa Sauce, Salz und Pfeffer und etwas Zitronensaft übergießen und alles vermischen.
4. Die Salatgurke grob raspeln oder in feine Würfel schneiden, in den Soja-Joghurt geben mit Salz und Zitronensaft verfeinern.
5. Die Süßkartoffel aus dem Ofen nehmen, längs einschneiden, etwas salzen und den Couscous darauf geben. Dazu passt hervorragend der Gurkendipp, die Salsa Sauce und knusprige Tortillas.

Cookie Hinweis

Um diese Seite für Sie optimal zu gestalten nutzen wir Cookies. Durch Verwendung unserer Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Nur technisch notwendige Cookies
z.B. um Ihre Wahl der Cookieeinstellungen zu speichern.
Statistische Cookies
Helfen Sie uns, unseren Support zu verbessern, indem wir anonyme Daten für statistische Auswertungen sammeln dürfen.