0
Registrieren
Einloggen
E-Mail:  
Passwort:
  Passwort vergessen?
Bioland
Bioland
Eu Bio
Slowfood
Bayerisches Bio-Siegel
Zutaten:
750g vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 weiße Zwiebel
1 TL Salz
1 Ei
2 EL Dinkelmehl
1 Prise Etwas Pfeffer
4 Feigen
4 Ziegenkäserollentaler
1 Handvoll Wallnüsse
4-6 EL Münchner Kindl Feigensenf
4 EL Honig
1 Prise Muskatnuss
Pflanzenöl zum Braten
4 Personen
ca. 30 Min
Passend dazu bei uns im Shop
Feigen Senf

Reiberdatschi mit Ziegenkäse und Feigensenf

Zubereitung

1. Die Kartoffeln mit einer groben Reibe zerkleinern, am besten direkt in ein Sieb. Wichtig: salzen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
2. In eine Schüssel, geriebene Zwiebel, Ei, Pfeffer, Mehl und etwas Muskatnuss geben, anschließend die abgetropften und ausgedrückten Kartoffeln hinzugeben.
3. Aus der angefertigten Masse, Handteller große Taler formen und bei mittlerer Hitze mit Pflanzenöl in einer Pfanne goldbraun braten.
4. Die Feigen und den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und den Ziegenkäse mit dem Münchner Kindl Feigensenf bestreichen. Die zimmerwarmen Zutaten mit den noch heißen Reiberdatschis zu einem Turm aufschichten. (siehe Bild)

Tipp!

Dieses Rezept funktioniert auch super als Vorspeise, einfach die Mengen halbieren und das leckere Türmchen in einer feuerfesten Form im Backofen bei 180° Grad backen bis der Ziegenkäse leicht schmilzt. Anschließend das Türmchen auf einen dekorativen Teller mit Walnüssen und Honig anrichten. (siehe Bild)

Cookie Hinweis

Um diese Seite für Sie optimal zu gestalten nutzen wir Cookies. Durch Verwendung unserer Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Nur technisch notwendige Cookies
z.B. um Ihre Wahl der Cookieeinstellungen zu speichern.
Statistische Cookies
Helfen Sie uns, unseren Support zu verbessern, indem wir anonyme Daten für statistische Auswertungen sammeln dürfen.