0
Registrieren
Einloggen
E-Mail:  
Passwort:
  Passwort vergessen?
Bioland
Eu Bio
Slowfood
Bayerisches Bio-Siegel
Zutaten:
500g Knollensellerie (ca. 2 Knollen)
1kg Kartoffeln überwiegend festkochend
1 Zwiebel
6 Radieschen
1 Romana Salat Herz
½ Bund Schnittlauch
1/4l warme Gemüsebrühe (vom Garen der Sellerieschnitzel aufheben)
1 EL Mittelscharfer Senf
3 EL Sonnenblumenöl
4 EL Kräuteressig
Salz & Pfeffer
1 Bund Petersilie
150g-200g Semmelbrösel
3 EL Mehl
1 Ei
4 Personen
ca. 45 Min

Sellerie-Schnitzel

Zubereitung

1. Zunächst wird der Sellerie geschält und in 1 cm dicke Scheiben geschnitten.
2. Die Selleriescheiben in einem Topf mit Gemüsebrühe fünf Minuten lang garen. Gleichzeitig die Kartoffeln in Salzwasser 20 Minuten gar kochen.
3. Selleriescheiben abgießen und die Gemüsebrühe aufheben, da sie für die Zubereitung des Kartoffelsalats verwendet wird. Das Wasser der Kartoffeln abgießen, die Kartoffeln ausdampfen lassen, schälen und in Scheiben schneiden.
4. Die Zwiebel fein würfeln, Radieschen in feine Scheiben schneiden, Romanaherzen grob zupfen und Schnittlauch in Ringe schneiden.
5. In einer großen Salatschüssel das Dressing zubereiten: Das Dressing aus der Gemüsebrühe, Senf, Öl und Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Zwiebeln hinzugeben. Fünf Minuten ziehen lassen damit die Zwiebeln etwas Schärfe verlieren. Die übrige Gemüsebrühe können Sie in ein Schraubglas abfüllen und für andere Rezepte oder Suppen im Kühlschrank aufheben.
6. Die Kartoffeln dazu mischen und etwa eine Stunde durchziehen lassen.
7. Petersilie grob hacken und mit den Semmelbröseln mischen. Drei Tiefe Teller vorbereiten und jeweils einen davon füllen mit Mehl, verquirltem Ei und den Semmelbröseln.
8. Die Sellerieschnitzel erst in Mehl, dann in Ei und dann in Semmelbrösel tauchen.
9. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin goldbraun ausbacken.
10. Kurz vor dem Servieren den Kartoffelsalat mit Radieschen und Salat fertig stellen und mit Schnittlauch bestreuen.
11. Servieren Sie die Sellerieschnitzel mit einem großzügigen Klecks Bärlauch Mayonnaise und dem Kartoffelsalat.

Cookie Hinweis

Um diese Seite für Sie optimal zu gestalten nutzen wir Cookies. Durch Verwendung unserer Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Nur technisch notwendige Cookies
z.B. um Ihre Wahl der Cookieeinstellungen zu speichern.
Statistische Cookies
Helfen Sie uns, unseren Support zu verbessern, indem wir anonyme Daten für statistische Auswertungen sammeln dürfen.