0
Registrieren
Einloggen
E-Mail:  
Passwort:
  Passwort vergessen?
Bioland
Bioland
Eu Bio
Slowfood
Bayerisches Bio-Siegel
Zutaten:
1kg Kartoffeln
2 EL Butter
50g Parmesan, gerieben
1 Prise geriebene Muskatnuss
500g Champignons
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
150g Karotten
150g Lauch
50g Sellerie
1 El Olivenöl
100g Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
½ Tl gehakter Rosmarin
200g Berglinsen
400ml Gemüsebrühe
1 El Feigen Senf
100g Schmand
Salz und Pfeffer
5 Personen
ca. 1 Std
Passend dazu bei uns im Shop
Feigen Senf

Vegetarischer Shepherd's Pie

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser gar kochen.
2. Das Wasser abgießen, Butter und geriebenen Parmesan dazugeben und die Kartoffeln stampfen. Mit Muskatnuss und Salz abschmecken und erstmal beiseite stellen.
3. Pilze sehr fein hacken und bei 50 °C für ca. 30 Minuten im Ofen trocknen.
4. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und Sellerie schälen, Lauch waschen und das Gemüse fein würfeln. Das Gemüse in einer ofenfesten tiefen Pfanne etwa 10 Minuten anbraten und mit Salz abschmecken. Wenn du eine ofenfeste tiefe Pfanne hast, in der du den Shepherd’s Pie machen willst, kannst du diese jetzt schon für das Gemüse nutzen. Ansonsten einfach eine normale Pfanne verwenden. Gemüse anschließend auf einem tiefen Teller beiseite stellen.
5. Etwas Olivenöl in die Pfanne geben und die Pilze darin etwa 5 bis 10 Minuten anrösten.
6. Anschließend das Gemüse wieder dazugeben, sowie die Berglinsen, das Tomatenmark, das Lorbeerblatt und den fein gehakten Rosmarin. Mit Gemüsebrühe ablöschen und bei kleiner Hitze 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.
7. Wenn die Linsen gar sind, Lorbeerblatt herausnehmen und dann Schmand und Feigen Senf dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8. Gemüse in eine ofenfeste, tiefe Pfanne oder eine Auflaufform geben. Kartoffelbrei darauf verteilen und glattstreichen. Shepherd’s Pie für 15 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben. Weitere 10 bis 15 Minuten mit Grill-Funktion von oben im Ofen backen. Achtung: Jede Grill-Funktion ist unterschiedlich stark. Achte darauf, dass der Shepherd’s Pie nicht verbrennt, sondern nur eine knusprige Kruste bekommt.

Tipp:

Für die vegane Variante den Kartoffelbrei Margarine verarbeiten und den Parmesan weglassen.

Im Gemüse den Schmand weglassen und anstatt beispielsweise Cashew Sahne verwenden.

Cookie Hinweis

Um diese Seite für Sie optimal zu gestalten nutzen wir Cookies. Durch Verwendung unserer Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Nur technisch notwendige Cookies
z.B. um Ihre Wahl der Cookieeinstellungen zu speichern.
Statistische Cookies
Helfen Sie uns, unseren Support zu verbessern, indem wir anonyme Daten für statistische Auswertungen sammeln dürfen.